Led Leuchtmittel mit dem Sockel GU 5,3 MR 16


LED Leuchtmittel mit GU5,3 MR16 benötigen einen Transformator (Trafo) der die Spannung auf 12 Volt reduziert. Dadurch werden die GU5.3 / MR16 nicht direkt am 230 Volt Stromnetz betrieben.

Unter GU5,3 versteht man den Abstand zwischen den Stiften mit 5,3mm.
Unter den MR versteht man vom Englischen "multifaceted reflector".  
Die Zahl 16 bezieht sich am Durchmesser von "16 Achteln" Zoll (16/8" oder 51 mm) (Durchmesser des Spots).


Bei den Trafos gibt es grundsätzlich zwei Arten, den Elektronsichen Transformator und den konventionellen Transformator. 

Der Transformator sollte keine Mindestelast an KW Verbrauch haben. Da unseren Led - Leuchtmittel sehr wenig Strom verbrauchen, kann es sein das ein Transformator mit Mindestlast Schaltung bei zu wenig Verbrauch nicht arbeitet. Dieses Problem können Sie zwar umgehen, indem Sie einen Halogenstrahler mit den LED Strahlern gemeinsam vertreiben. Dies soll aber nicht die Lösung sein. 

Bei einigen elektronischen Transformatoren steigt die Spannung weit über die 12 Volt Spannung hinaus, da die LED´s ziemlich wenig Strom verbrauchen. Dadurch können die LED Strahler kaputt gehen. 

Dadurch sollte die Spannung des Transformators nie über 12 Volt ansteigen. Wir empfehlen als Alternative eine Transformator der die Spannung auf 12 Volt stabilisiert. Der Transformator wird auch LED Transformator / Trafo genannt. Mit diesem Transformatoren wird eine lange Lebensdauer ihrer LED Leuchtmittel gewährt.

Bei weiteren Technischen Fragen oder anderen kontaktieren Sie uns bitte, per Kontaktformular oder info(@)lampen-koenig.at


blhier finden Sie unsere Auswahl an Produkte der GU5.3 MR16 Fassung